Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

02.02.2015 – 15:20

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne - Taxifahrer geprellt

In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 01.02.2015, bestellte in der Zeit von 04.15 Uhr bis 04.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter in Lohne vor der Gaststätte "Volldampf" ein Taxi und beauftragte die Taxifahrerin, eine Fahrt nach Bakum durchzuführen. Kurz vor dem vereinbarten Ziel in Bakum ließ er das Taxi auf der Elmelager Straße stoppen, stieg aus und flüchtete in unbekannte Richtung, ohne das Taxientgelt zu entrichten. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 20-jährigen jungen Mann handeln, der mit einem Kapuzen-Shirt/Jacke (auffällig großer, weißer Totenkopf auf der Rückseite des/der Shirts/Jacke) bekleidet war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Damme - Einbruch in Fotogeschäft

Am Samstag drangen zwischen 00.00 Uhr und 12.30 Uhr unbekannte Täter in Damme, Mühlenstraße, in das Atelier im 1. Obergeschoss eines Fotogeschäftes ein. Im Atelier wurde eine weitere Tür aufgehebelt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde kein Diebesgut erlangt. Der Sachschaden beträgt 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Damme - Einbruch in Wohnung

Am Samstag, zwischen 22.00 Uhr und 23.55 Uhr, traten unbekannte Täter am Ohlkenbergsweg eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus ein. Aus der Wohnung wurden ein Desktop-PC und ein PC-Bildschirm entwendet. Schadenshöhe 1.200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Damme - Verkehrsunfall

Am Freitag, um 19.45 Uhr, befuhr eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Neuenkirchen-Vörden die Gramker Straße in Richtung Neuenkirchen-Vörden. Auf winterglatter Fahrbahn geriet sie ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Findling und anschließend gegen einen Straßenbaum. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro.

Holdorf - Betriebsunfall

Am Freitag, um 17.56 Uhr, wurde ein 33-Jähriger aus Quakenbrück bei einem Betriebsunfall verletzt. Bei Reinigungsarbeiten in einem Zerlegebetrieb in der Industriestraße fiel er aus drei Meter Höhe von einer Aluleiter auf den Betonboden. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen nach Quakenbrück ins Krankenhaus gefahren.

Steinfeld - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Steinfeld wurden drei Personen verletzt. Gegen 07.35 Uhr befuhr eine 25-Jährige aus Menslage mit ihrem Pkw die B 214 von Steinfeld in Richtung Diepholz. Dabei bemerkte sie zu spät, dass ein 60-Jähriger aus Rieste mit seinem Pkw verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf den Pkw des 60-Jährigen auf. Anschließend wurde der Pkw des 60-Jähirgen auf den Pkw einer 37-Jährigen aus Damme geschoben, die davor angehalten hatte. Alle Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.

Dinklage - Verkehrsunfall, eine Person verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Dinklage wurde eine Person verletzt. Gegen 06.55 Uhr befuhr eine 30-Jährige aus Dinklage mit ihrem Pkw die Bahler Straße und wollte auf die Märschendorfer Straße aufbiegen. Dabei erfasste sie mit ihrem Pkw einen 16-jährigen Fahrradfahrer. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand geringer Sachschaden.

Steinfeld - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Steinfeld entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Gegen 11.50 Uhr befuhr ein 76-Jähriger aus Lohne mit seinem Pkw den Gewerbering in Richtung Mühlen. Dabei verlor er, als er sich eine Zigaretten anzünden wollte, die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta