Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

09.01.2015 – 14:15

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel - Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter schlugen am Donnerstag in Barßel, Lange Straße, Parkplatz der Caritas-Sozialstation, an einem Pkw Opel Astra die Scheibe ein und stahlen aus dem Pkw eine Handtasche. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499-9430) entgegen.

Friesoythe - Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter brachen am Donnerstag in Friesoythe, Schulstraße, einen Daimler Vito auf und stahlen aus dem Pkw eine braue Geldbörse mit Bargeld und diversen Papieren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Barßel - Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag sucht die Polizei Barßel den Verursacher. Dieser streifte zwischen 07.30 Uhr und 09.15 Uhr einen Anhänger, der in Barßel an der Langen Straße abgestellt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Versuchter Pkw-Aufbruch

Drei bislang unbekannte Täter versuchten, am Freitag (heute) zwischen 10.10 Uhr und 10.15 Uhr in Friesoythe, einen Pkw aufzubrechen. Der Versuch scheitere, die Täter (junge Männer) flüchteten in Richtung "Am Alten Hafen". Gegenstände wurden nicht gestohlen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Saterland - Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter brachen zwischen Samstag, 13.00 Uhr, und Montag, 06.10 Uhr, im Saterland, Sagter-Ems-Straße, einen Pkw Opel Insignia, auf. Dabei entwendeten die Täter einen Werkzeugkoffer, der auf dem Beifahrersitz des Pkws abgestellt war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei Friesoythe ermittelt gegen einen 23-jährigen Pkw-Fahrer aus Friesoythe wegen Trunkenheit im Verkehr. Beamte der Polizei Friesoythe überprüft den 23-Jährigen, nachdem er mit seinem Pkw am Freitagmorgen in Friesoythe auf der Ellerbrocker Straße unterwegs war. Dabei bemerkten die Beamten, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,59 Promille). Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Zudem stellten die Polizei den Führerschein des Mannes sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta