Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

06.01.2015 – 13:33

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Neuenkirchen-Vörden - Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Samstag, 18.00 Uhr, und Montag, 06.30 Uhr, in Neuenkirchen-Vörden, Bahnhofstraße, von zwei dort abgestellten Silo-Lkw jeweils zwei Arbeitsscheinwerfer. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Tel. 05493-1797) entgegen.

Vechta - Diebstahl

Unbekannte Täter gelangten zwischen dem 29.12.2014 und 05.01.2015 in Vechta, Stukenborg, auf das Gelände eines Autohauses und entwendeten von einem Pkw einen Doppelrohrauspuff. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Damme - Einbruch in Jugendherberge

Unbekannte Täter brachen zwischen dem 1. Weihnachtstag und dem 05.01.2015 in Damme, Neuer Jugendherbergsweg, in die Jugendherberge ein. Dabei entwendeten sie unter anderem zwei an der Wand angebrachte Flachbildfernseher, einen Beamer, eine Musikanlage und eine Playstation. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lutten - Quad in Brand geraten

In der Nacht auf Dienstag geriet in Goldenstedt, Große Straße, Ecke Langfördener Straße, ein Quad in Brand. Der 43-jährige Fahrzeugführer konnte den Brand selbst löschen. Die Feuerwehr rückte dennoch aus, da das Quad zuvor über eine Strecke von 150 Meter Öl verloren hat. Die Gefahrenstelle konnte beseitigt werden.

Visbek - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht auf Sonntag zwischen 01.30 Uhr und 08.00 Uhr in Visbek, Rue De Pontvallain, Ecke Corveyweg, eine 120 mal 70 Zentimeter große Fensterscheibe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445-351) entgegen.

Lohne - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten zwischen Sonntag, 22.45 Uhr, und Montag, 14.00 Uhr, in Lohne, Wicheler Flur, mit zwei Backsteinen die Fenster eines Schnellrestaurants. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Dinklage - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei ermittelt gegen einen 76-jährigen Pkw-Fahrer aus Dinklage wegen Trunkenheit im Verkehr. Dieser befuhr am Montag gegen 11.30 Uhr mit seinem Pkw in Dinklage die Steinfelder Straße, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Während einer Kontrolle der Polizei wurde bei ihm ein Atemalkoholwert von 1,11 Promille festgestellt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein des 76-Jährigen sichergestellt.

Vechta - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei Vechta ermittelt gegen einen 26-Jährigen aus Vechta. Dieser befuhr mit einem Pkw am Montag gegen 13.15 Uhr in Vechta die Lohner Straße, obwohl er vorher illegale Drogen konsumiert hatte. Dem 26-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn haben die Beamten ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Ebenso erging es einem 29-Jährigen aus Steinfeld, der mit einem Pkw gegen 11.55 Uhr in Vechta auf der Lohner Straße unterwegs war. In beiden Fällen müssen die Pkw-Fahrer mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 04.01.2015 befuhr um 12.15 Uhr ein 28-Jähriger aus Vechta mit einem Pkw den Kreisel Vechtaer Marsch/Osloer Straße in Vechta, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Die Polizei hat gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta