Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Altenoythe - Verkehrsunfall +++ Scharrel - Unfallflucht +++ Saterland - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe, Ortsteil Altenoythe - Verkehrsunfall

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05.50 Uhr, befuhr eine 42-jährige Frau aus Friesoythe mit ihrem Pkw die Straße Zu den Kämpen in Altenoythe. In einer leichten Rechtskurve kam sie vermutlich in Folge Unaufmerksamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die 42-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Saterland, Ortsteil Scharrel - Unfallflucht

Am Donnerstagabend, gegen 21.25 Uhr, ging ein 20-jähriger Fußgänger in Scharrel auf dem linksseitigen Geh- und Radweg in Scharrel entlang der Hauptstraße in Richtung Ramsloh. An der Einmündung Uhland wurde er von einem unbekannten Pkw Fahrer angefahren, der von der Straße Uhland nach rechts auf die Hauptstraße abbiegen wollte. Der Fußgänger wurde mit der vorderen rechten Fahrzeugseite erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde leicht verletzt. Der Pkw Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Fußgänger wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Personen, die Angaben zu dem Fahrzeugführer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe, Tel. 04491-93160, oder bei der Polizei im Saterland, Tel. 04498-2111, zu melden.

Saterland - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, gegen 15.25 Uhr, befuhr ein 15-Jähriger aus dem Saterland mit einem Roller die Koloniestraße im Saterland mit einer Geschwindigkeit von 60 km/h, obwohl er lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung ist. Ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: