Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verdacht der Nötigung im Straßenverkehr Cloppenburg, B 72 Dienstag, 18.11.2014, 16.38 Uhr

Ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Garrel befuhr die B 72 von Cloppenburg in Richtung Varrelbusch und überholte im dreispurigen Bereich ein anderes Fahrzeug. Nach seinen Angaben wurde er von einem nachfolgenden Fahrzeug mit der Lichthupe bedrängt. Das Fahrzeug, ein 5-er BMW mit CLP-Kennzeichen, habe ihn danach rechts überholt, so dass er nach links ausweichen musste, um einen Unfall zu vermeiden. Als die Beteiligten in Garrel zu einem Streitgespräch anhielten, konnte der Streit durch die zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten zunächst beendet werden. Da der BMW-Fahrer den Vorfall anders schilderte, werden Zeugen gesucht, die nähere Angaben zum Sachverhalt machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: