Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Cappeln - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fahrzeugführerin +++ Essen - versuchter Einbruch +++ Löningen - Unfall mit zwei Leichtverletzten

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cappeln - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fahrzeugführerin

Am Sonntagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, befuhr eine 22-jährige Frau aus Barnstorf mit ihrem Pkw die Vestruper Straße in Cappeln in Richtung Elsten. Vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet sie alleinbeteiligt in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Das Fahr-zeug kam schließlich im Graben auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 22-Jährige wurde leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Essen - versuchter Einbruch

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, in der Zeit von 20.30 bis 09.30 Uhr, versuchten unbekannte Täter in Essen, Kirchstraße, augenscheinlich vergeblich eine Metalltür zu einem Fleischereibetrieb gewaltsam zu öffnen. Die Täter gelangten nicht ins Innere des Gebäudes.

Löningen - Unfall mit zwei Leichtverletzten

Am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 80-jährige Frau aus Löningen mit ihrem Pkw die Herzlaker Straße in Löningen. Vermutlich infolge Unachtsamkeit kam sie mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Straßengraben. Die 80-Jährige sowie ihre 77-jährige Beifahrerin aus Löningen wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: