Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung PI Cloppenburg/Vechta, Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg: Trunkenheit im Straßenverkehr -Fahrrad-

Am 15. 11. 14, gg. 14:00 Uhr befuhr ein 40-jähriger Mann aus Cloppenburg mit seinem Fahrrad in Cloppenburg die Hagenstraße. Nach Angaben von Zeugen war er bereits mehrfach gestürzt. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 1,86 %o festgestellt. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafvefahren eingeleitet.

Emstek: Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein 38-jähriger Mann aus Ahlhorn befuhr am 15.11.14, gg. 17:45 Uhr mit seinem PKW in Emstek die Str. Garther Heide, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Bei ihm wurde ein Wert von 2,48 %o festgestellt. Als er in den Streifenwagen einsteigen sollte leistete er außerdem noch Widerstand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Garrel: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein 20-jähriger Mann aus Quakenbrück befuhr am 16. 11. 14, gg. 00:25 Uhr mit einem PKW in Garrel die Varrelbuscher Str., obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Eine Anzeige wurde gefertigt.

Cloppenburg: Fahren unter Drogeneinfluss

Am 15.11.14, gg. 22:00 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Cloppenburg in Cloppenburg die Höltinghauser Straße. Bei der Kontrolle wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser verlief positiv. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: