Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis +++ Lastrup - Unfallflucht auf der B 213

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwochabend, gegen 19.00 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger aus Emstek mit seinem ungedrosselten Roller die Straße Alter Emsteker Weg in Cloppenburg mit einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Lastrup, Ortsteil Kneheim - Unfallflucht

Am Mittwochnachmittag, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Mann aus Löningen mit seinem Pkw die B 213 im Bereich Kneheim in Fahrtrichtung Cloppenburg. In Höhe der Ortschaft Matrum kam es auf Grund einer Baustelle zu stockendem Verkehr. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer bog mit seinem weißen Transporter mit Anhänger aus dem Molkereiweg auf die B 213 auf und übersah dabei den vorfahrtberechtigten Pkw des 38-Jährigen. Der 38-Jährige konnte einen Zusammenstoß nur vermeiden, indem er nach rechts auswich. Dabei prallte er gegen einen Leitpfosten. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Der Transporterfahrer war zuvor vom stockenden Verkehr auf der Gegenfahrbahn durchgelassen worden. Der Transporterfahrer entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Der erste Buchstabe im Kennzeichen soll vermutlich ein "O" gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cloppenburg, Tel. 04471-18600, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: