Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Goldenstedt - Unglücksfall

Cloppenburg/Vechta (ots) - Goldenstedt - Unglücksfall

Am Montag, gegen 13.38 Uhr, fuhr ein 49-jähriger Mann aus Goldenstedt mit einem Heizöltanklaster auf ein Hofgrundstück in Goldenstedt, Vechtaer Straße. Auf dem Grundstück holte er mit dem Fahrzeug weit aus, um auf eine rechtsseitig von der Zufahrt gelegene gepflasterte Fläche zu fahren. Dabei achtete er während der Fahrt vermutlich auf eine linksseitig befindliche Scheune, um zu vermeiden, dass er sie mit dem Tanklaster streift. Der Fahrer übersah zeitgleich vermutlich eine 66-jährige Bewohnerin des Hauses, die rechtsseitig des Heizöltanklastzuges ging und erfasste die Frau mit dem Fahrzeug. Die 66-Jährige verstarb noch vor Ort an ihren schweren Verletzungen. Da es sich bei dem Hofgelände um ein Privatgrundstück handelt, liegt hier aus polizeilicher Sicht kein Verkehrsunfall, sondern vielmehr ein Unglücksfall vor. Gegen den Fahrer des Heizöltanklastzuges wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: