Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Edewechterdamm - Kutsche umgestürzt/Hundehalter gesucht ++ Friesoythe - Unfallflucht ++ Altenoythe - Unfallflucht

Cloppenburg/Vechta (ots) - Edewechterdamm - Kutsche umgestürzt / Hundehalter gesucht

Bereits am Samstag, 11.10.2014, gegen 15.30 Uhr, wurde in Edewechterdamm, Franz-Mecking-Straße, ein Pony mit Kutsche durch einen freilaufenden, kleinen Hund aufgeschreckt. Das Gespann befand sich auf einer Wiese.

Das Pony ging durch, die Kutsche stürzte nach ca. 100 Metern um. Die 33-jährige Fahrerin, sowie das Pony, wurden dabei leicht verletzt, an der Kutsche entstand Sachschaden. Der oder die Hundehalter/-in war mit insgesamt drei Hunden auf dem angrenzenden Sandweg unterwegs. Die beiden größeren Hunde waren angeleint. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Friesoythe zu melden ( Tel. 04491-93160 )

Friesoythe - Unfallflucht

Am Samstag, 01.11.2014, gegen 10.45 Uhr, kam es in Friesoythe beim dortigen Netto-Parkplatz an der Barßeler Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein auf dem Parkplatz abgestellter Pkw, VW-Passat, wurde von einem unbekannten Fahrzeugführer an der hinteren linken Tür beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 700 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher, der vermutlich mit einem hellblauen Pkw in die Parklücke einfahren wollte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Personen, die Hinweise zum Verursacherfahrzeug oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Friesoythe, Tel.: 04491-93160, in Verbindung zu setzen.

Friesoythe, Ortsteil Altenoythe - Unfallflucht

Am Sonntag, gegen 16.35 Uhr, befuhr ein noch unbekannter Pkw Fahrer die Altenoyther Straße in Altenoythe in Richtung Friesoythe. Ein 31-jähriger Mann aus Friesoythe und ein 29-jähriger Mann ebenfalls aus Friesoythe befuhren mit ihren Pkw in dieser Reihenfolge ebenfalls die Altenoyther Straße in entgegengesetzter Richtung, also in Richtung Edewecht. In Höhe Hausnummer 61 überholte der noch unbekannte Pkw Fahrer, obwohl ihm die 31- und 29-Jährigen mit ihren Pkw entgegen kamen. Der 31-Jährige machte eine Vollbremsung um einen Zusammenstoß zu vermeiden und wich nach rechts aus. Der 29-Jährige bemerkte dieses zu spät und fuhr auf den Pkw des 31-Jährigen auf. Der Unfallverursacher hielt kurz an und entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers soll es sich um eine ältere, silberfarbene Mercedes A-Klasse mit EL-Kennzeichen handeln. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.500 Euro. Personen, die Angaben zum Unfallverursacher bzw. zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe, Tel. 04491-93160, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: