Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

17.10.2014 – 11:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Emstek

Cloppenburg/Vechta (ots)

Ladendiebstahl

Am 15.10.14, ca. 19.00 Uhr kam es im Aldi-Markt in Emstek zu einem Ladendiebstahl. Eine 35-jährige Cloppenburgerin war dort bei einem vermeintlichen Ladendiebstahl beobachtet worden. Als sie angesprochen wurde, versuchte sie zu flüchten. Eine beherzte Verkäuferin wollte die Amts bekannte Frau festgehalten, um den Sachverhalt zu klären. Die Täterin wehrte sich massiv, wobei das Opfer am Hals gewürgt und gegen die Beine getreten wurde. Zudem wurde sie lautstark beschimpft. Während dieser Auseinandersetzung zwischen der Verkäuferin und der Ladendiebin standen ca. 5 Personen, auch Männer, an der Kasse und sahen untätig bei dem Konflikt zu. Die Verkäuferin rief in ihrer Not lautstark nach ihrer Kollegin, welche aus dem Büro hinzueilte. Nur durch zwei zufällig vom Parkplatz kommende Männer, die sofort eingriffen, konnte renitente Ladendiebin bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Die beiden Männer verließen nach dem Eintreffen der Polizei den Markt, ohne dass ihre Personalien aufgenommen werden konnten. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Cloppenburg (Tel. 04471/1860-0) oder der Polizei in Emstek Tel.: 04473/2306) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta