Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

19.08.2014 – 14:56

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus dem Bereich Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta- Relativ ruhiger Verlauf am Stoppelmarktsmontag Trotz des widrigen Wetters am Nachmittag war das Besucheraufkommen insgesamt recht hoch. Während des Marktverlaufes am Nachittag erhöhte sich der Alkoholkonsum bei den Besuchern, was zu stetig zunehmender Aggressionsbereitschaft, und einem erhöhten Einsatzaufkommen führte. Insgesamt verzeichnete die eingesetzten Beamten 17 Körperverletzungsdelikte, bei einer Schlägerei nutzen die Kontrahenten Biergläser und bewarfen sich damit. Um 15:44 Uhr wurde ein stark alkoholiserter Mann (2,64 Promille) aus Lastrup nach einer Schlägerei in Gewahrsam genommen. Auf der Stoppelmarktswache sollte er von seiner Mutter abgeholt werden. Beim Warten versuchte er auf eine Beamtin einzuschlagen. Diese konnte der Attacke jedoch ausweichen. Anschließend schlug er mehrmals unkontrolliert um sich. So musste er erst in die Ausnüchterungszelle gebracht werden, eher die Abholung erfolgen konnte. Gegen 18.00 Uhr schlug ein alkoholisierter 27-Jähriger aus Vechta auf eine Rettungssanitäterin ein und beleidigte sie, anschließend zerriss er den Ausweise eines Rettungssanitäters. Bei der anschließenden Ingewahrsamnahme leistete er gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten erheblichen Widerstand. Fünf angetrunkene Jugendliche mussten an ihre Erziehungsberechtigten übergeben werden. Neben diesen Delikten kam es, wie in den vergangenen Tagen, zu mehreren Handy- und Geldbörsendiebstählen.

Steinfeld- Einbruchsversuch in Bäckerei In der Nacht zu Montag, 18.08.14 (in der Zeit von 18.30-04:30 Uhr) versuchten bislang unbekannte Täter gewaltsam in den Verkaufsraum einer Bäckerei in der Großen Straße einzudringen, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Dann ließen sie von der weiteren Tatbegehung ab. Durch den Einbruchsversuch wurde die Tür stark beschädigt. Sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. zu den Tätern nimmt die Polizei Vechta, Tel.: 04441-9430 entgegen.

Vechta- Aufbruch eines Münzautomaten In der Zeit von Samstag, 16.08.2014, 12:00 Uhr bis Montag, 18.08.2014,08:00 Uhr, hebelten unbekannte Täter in Vechta, Osloer Straße, auf dem Gelände eines Autozubehörbetriebes, einen Münzwaschautomaten auf und entwendeten das Münzgeld. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Vechta, Tel. 04441-9430, entgegen.

Vechta- Pkw zerkratzt Am Donnerstag, den 14.08.2014, 18:00 bis 21:00 Uhr, zerkratzten unbekannte Täter ein an der Gutenbergstraße (Grünfläche) in Vechta parkendes Auto mit einem unbekannten Gegenstand am linken Kotflügel. Es entstand ein Schaden von 200,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta, Tel.: 04441-9430, entgegen.

Vechta-Vanalismus auf Tankstellengelände In der Zeit von Sonntag, 17.08.2014, 18:00 Uhr, bis Montag, den 18.08.2014, 06:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter die Preisanzeigesäule einer Tankstelle an der Oldenburger Straße in Vechta. Die Schadenshöhe wird mit 300,00 Euro angegeben. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Vechta, Tel.: 04441-9430 entgegen.

Lohne- Aufbruch von Münzautomaten In der Zeit von Sonntag, 17.08.2014, 23:00 Uhr, bis Montag, 18.08.2014,04:30 Uhr, hebelten unbekannte Täter in Lohne, auf dem Gelände der Esso-Tankstelle (Dinklager Straße), einen Staubsaugerautomaten und einen Waschautomaten auf und entwendeten das Münzgeld. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Vechta, Tel.: 04441-9430 entgegen.

Holdorf- Aufbruch von Münzautomaten In der Nacht zu Montag, 18.08.14, 03:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter insgesamt 8 Wasch- bzw. Stausaugerautomaten auf dem Gelände des "Clean Point" (Am Wasserwerk) auf und entwendeten das Münzgeld. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Vechta, Tel.: 04441-9430 entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Verkehrsunfallflucht Am Donnerstag, zwischen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr, parkte ein schwarzer VW Passat Kombi in der Schillerstraße am rechten Fahrbahnrand vor der Fa. Sickendiek. Während dieser Zeit beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer den geparkten Pkw und entfernte sich von der Unfallstelle. Der Schaden beträgt 2.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Neuenkirchen-Vörden unter Tel. 0 54 93 / 17 97.

Holdorf - Brand eines Altkleidercontainers Am Dienstag, 19.08.14, zwischen 04.00 Uhr und 05.50 Uhr brannte ein in der Großen Straße abgestellter Altkleidercontainer vollständig aus. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Brandursache ist noch unklar. Hinweise zur Brandentstehung nimmt die Polizei Holdorf entgegen.

Lohne-Kroge: Einbruchsversuch in Bäckerei In der Nacht zu Montag, 18.08.14, gegen 02.00 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in eine Bäckerei in der Kroger Straße einzudringen, indem er ein Fenster aufhebelte. Anwohner wurden durch die Tatgeräusche wach und störten den Täter. Dieser flüchtete daraufhin vom Tatort. Durch den Einbruchsversuch wurde das Fenster beschädigt. Sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. zu den Täter nimmt die Polizei Vechta, Tel.: 04441-9430 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta