Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Cloppenburg - Betrügerische Spendensammler unterwegs ++ Garrel - Dieseldiebstahl ++ Löningen - Brand von sechs Mülltonnen

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Betrügerische Spendensammler unterwegs (Warnhinweis erfolgreich, Bürger sehr aufmerksam!)

Wie wir bereits berichteten, sind im Bereich Cloppenburg aktuell betrügerische Spendensammler unterwegs. Am Freitagnachmittag konnte ein 27-jähriger Rumäne ermittelt werden, der im Bereich Lange Straße in Cloppenburg, Spenden gesammelt hat. Am Samstagmittag konnten zwei rumänische Staatsbürger in Cloppenburg, Bürgermeister-Heukamp-Straße und Sevelter Straße, ermittelt werden. Personen, die in Cloppenburg, aber vermutlich auch in den umliegenden Gemeinden Geld an diese Sammler gezahlt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Cloppenburg, Tel. 04471-18600, zu melden, da sie eventuell Zeugen bzw. Geschädigte sein könnten.

Garrel - Dieseldiebstahl

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten unbekannte Täter in Garrel, Nikolausdorfer Straße, Diesel aus mehreren Arbeitsmaschinen, die auf einer Baustelle abgestellt waren.

Löningen - Brand von 6 Mülltonnen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 03.40 Uhr, gerieten auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses in Löningen, Schwedenweg, insgesamt sechs Mülltonnen, die dicht nebeneinander standen, aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Löningen war vor Ort und löschte den Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: