Symbolbild Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Kind in Notlage #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am heutigen Montag, den 23.07.2018 gegen 11 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ...

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta Diebstahl aus KFZ Von Sonntag, 13.07.2014, 18:00 Uhr bis Mittwoch, 16.07.2014, 12:00 Uhr begaben sich unbekannte Täter in Vechta, Karl-Friedrich-Benz-Straße, auf das Gelände eines Autohauses. Hier wurden vier Pkw der Marke Mercedes/D Viano aufgebrochen und die Navigationsgeräte entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 8000 Euro.

VU-Flucht / Zeugenaufruf Am Donnerstag, 10.07.2014, in der Zeit von 13:30 Uhr bis 14:15 Uhr parkte ein 36-Jähriger aus Wardenburg seinen schwarzen Pkw der Marke Audi A3 Kombi auf der Großen Straße in Vechta, auf dem Park-/Seitenstreifen gegenüber der Propsteikirche St. Georg. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte stellte er fest, dass der linke Außenspiegel aus der Verankerung gerissen war. Weiterhin wurden Lackkratzer und eine Delle im Lack der linken Fahrzeugseite festgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen, Tel.: 04441 / 943 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: