Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Friesoythe

Cloppenburg/Vechta (ots) - Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheitsfahrt 15.07.2014, 07.45 Uhr Friesoythe, Böseler Straße

Ein volltrunkener, 48-jähriger PKW-Fahrer aus Bösel gefährdete mehrere Verkehrsteilnehmer. Zunächst nahm der Mann einem anderen Verkehrsteilnehmer an der Einmündung zur Eschstraße die Vorfahrt. Nur durch eine Vollbremsung konnte dieser einen Zusammenstoß vermeiden. Auf der weiteren Fahrt fuhr der Mann mehrmals in Schlangenlinien vom linken zum rechten Seitenstreifen und zwang entgegenkommende Fahrzeuge zum Ausweichen. Der Mann konnte von anderen Verkehrsteilnehmern angehalten und die Polizei benachrichtigt werden. Diese stellte später eine AAK von 3,85 Promille fest. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Nach Abschluss der Maßnahmen begab sich der Mann freiwillig in eine Fachklinik.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: