Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Neuscharrel - Unfall mit Trunkenheit +++ Barßel - Unfallflucht/Zeugenaufruf! +++ Barßel - Einbruch in Schule

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe, Ortsteil Neuscharrel - Unfall mit Trunkenheit

Am Sonntag, 06.07.2014, gegen 19.00 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Mann aus Friesoythe mit seinem Pkw die Hauptstraße in Neuscharrel von Neuscharrel kommend in Richtung B 401. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen, geriet ins Schleudern und kam auf der Berme auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe entnommen. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Barßel - Unfallflucht / Zeugenaufruf!

Am 04.07.2014, 22.25 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw in Barßel, Lange Straße, beim Rückwärtsfahren gegen eine Holzbank. Danach entfernt er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Barßel in Verbindung zu setzen, Tel. 04499-9430.

Barßel - Einbruch in Schule

In dem Zeitraum von Freitag, 04.07.2014, 16.30 Uhr, bis Montag, 07.07.2014, 06.45 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Schulgebäude in Barßel, Friesoyther Straße, ein und brachen im Inneren des Gebäudes diverse Türen und Schränke auf. Die Täter entwendeten einen geringen Bargeldbetrag, verursachten aber erheblichen Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: