Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Cloppenburg - Unfallflucht/Fahrerin ermittelt +++ Cloppenburg - Einbrüche in Geschäft und Friseursalon +++ Molbergen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Unfallflucht / Fahrerin ermittelt

Am Sonntag, 06.07.2014, gegen 19.20 Uhr, prallte eine 82-jährige Pkw Fahrerin aus Molbergen mit ihrem Pkw beim Abbiegen in Cloppenburg, Bahnhofstraße, gegen einen im Einmündungsbereich wartenden Pkw eines 74-jährigen Mannes aus Cloppenburg. Anschließend setzte die 82-Jährige ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.300 Euro. Die Unfallverursacherin konnte kurz darauf ermittelt werden.

Cloppenburg - Einbruch in Geschäft

Von Samstag auf Sonntag, in dem Zeitraum von 14.00 bis 08.30 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft in der Mühlenstraße ein. Die Täter entwendeten Bargeld in Höhe von ca. 300 Euro.

Cloppenburg - Einbruch in Friseursalon

Von Samstag auf Sonntag, in der Zeit von 14.00 bis 11.00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Friseursalon in Cloppenburg, Hagenstraße, ein. Vermutlich wurde nichts entwendet.

Molbergen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Sonntag, 06.07.2014, gegen 21.00 Uhr, führte ein 16-Jähriger aus Molbergen ein Kleinkraftrad im öffentlichen Verkehrsraum (Industriestraße in Molbergen), obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: