Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Friesoythe - 2 Unfallfluchten mit Zeugenaufrufen!

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Unfallflucht / Zeugenaufruf!

Am Donnerstag, 03.07.2014, in dem Zeitraum von 09.00 bis 10.15 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Friesoythe, Bürgermeister-Krose-Straße (gegenüber der Arztpraxis), vermutlich beim Vorbeifahren, einen dort ordnungsgemäß abgestellten Pkw KIA. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe, Tel. 04491-93160, zu melden.

Friesoythe - Unfallflucht / Zeugenaufruf !

Am Donnerstag, 03.07.2014, gegen 11.55 Uhr, fuhr eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin mit ihrem größeren blauen Pkw in Friesoythe, Ellerbrocker Straße, in den dortigen Kreisel ein, obwohl dort zu diesem Zeitpunkt eine 27-jährige Motorradfahrerin aus Werlte fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, lenkte die Motorrad-fahrerin nach links und kam dort zu Fall. Die Unfallverursacherin entfernte sich mit ihrem Pkw in Richtung B 72 / Ellerbrocker Straße. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Friesoythe, Tel. 04491-93160, in Verbindung zu setzen. Insbesondere ein älterer Herr, der den Unfall beobachtet hat und der Motorradfahrerin geholfen hat ihr Krad wieder aufzurichten, wird gebeten, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: