Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Cloppenburg - Fahranfänger unter Alkoholeinfluss +++ Cloppenburg - Unfallflucht +++ Cloppenburg - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fußgängerin

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Fahranfänger unter Alkoholeinfluss

In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen Mitternacht, kontrollierten Beamte der Polizei Cloppenburg in Cloppenburg, Eschstraße, einen 19-jährigen Pkw Fahrer aus der Gemeinde Emstek. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,18 Promille. Aus diesem Grund wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, da der junge Mann als Fahranfänger (unter 21 Jahre) ein Kraftfahrzeug unter Einfluss alkoholischer Getränke führte.

Cloppenburg - Unfallflucht

Am Montag, 30.06.2014, zwischen 08.25 und 13.00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Cloppenburg, Ortsteil Emstekerfeld, Erlenweg, rückwärts in die Fahrerseite eines abgestellten Mercedes. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen sogenannten Klein-Lkw handeln. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cloppenburg, Tel. 04471-18600, zu melden.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fußgängerin

Am Montag, 30.06.2014, gegen 11.20 Uhr, übersah ein 42-jähriger Mann aus Cloppenburg in Cloppenburg, Bahnhofstraße, beim Abbiegen mit seinem Pkw eine 71-jährige Fußgängerin und berührte diese. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: