Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

22.06.2014 – 14:14

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen für den Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Sa., 21.06.2014. gg, 09.50 h befuhr ein 50 jähriger aus Vechta mit
seinem Pkw DB die Straße Kapitelplatz in Vechta. Vor ihm hielt dann 
ein Pkw Toyota mit DH Kennzeichen, dessen Fahrer wohl einen Parkplatz
suchte. Dieser setzte plötzlich rückwärts und prallte gegen den 
hinter ihm befindlichen Pkw des Vechtaers. Beide Fahrer stiegen aus 
ihren Pkw aus und unterhielten sich kurz. Als der Vechtaer die 
Polizei dazurufen wollte, ergriff der Diepholzer die Flucht. 
Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in VEC- 
04441/9430 - in Verbindung zu setzen.


Dinklage - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Ein 23-jähriger Dinklager geriet am Samstagabend gegen 22:45 Uhr in 
Dinklage mit seinem Pkw im Kreisverkehr Lohner Str./ Dinklager Ring 
rechts von der Fahrbahn ab. Ursächlich dürfte hierbei der 
Alkoholeinfluss (AAK-Wert 1,72 Promille) gewesen sein. Bei dem 
Unfallfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein 
Strafverfahren eingeleitet. Seinen Führerschein behielt die Polizei 
gleich ein, der beschädigte Pkw (Schaden ca. 1.200 EUR) wurde 
abgeschleppt.


Vechta - Trunkenheitsfahrt mit Roller

Ebenfalls aus Dinklage kam ein 27-jähriger junger Mann, den die 
Polizei am Samstagabend gegen 23:17 Uhr auf der Bakumer Straße in 
Vechta, kurz hinter dem Kreisverkehr Bokener Damm Richtung Bakum/ 
Daren mit seinem Motorroller anhielt. Der junge Mann war zuvor schon 
durch seine Fahrweise und dadurch aufgefallen, dass er keinen Helm 
trug. Während der Kontrolle stellten die Beamten sofort 
Atemalkoholgeruch fest. Bei ihm wurde ein AAK-Wert von 1,93 Promille 
gemessen. Die Fahrt durfte der junge Mann mit dem Roller nicht 
fortsetzen. Auf der Wache wurde bei dem Fahrer ebenfalls eine 
Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit 
im Straßenverkehr  eingeleitet und der Führerschein einbehalten.  Der
Roller wurde vor Ort gesichert abgestellt. 


Vechta - Reifenstecher in vier Fällen/Zeugenaufruf

Am Samstagabend gegen 23:34 Uhr bemerkten Anwohner in der Arckstraße 
in Vechta, dass an ihrem Pkw ein Reifen zerstochen worden war. Bei 
der Aufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass noch drei 
weitere Pkw angegangen worden waren. 

Evtl. Zeugen sollten sich bei der Polizei in Vechta unter 04441/943-0
melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Wache
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta