Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

03.04.2014 – 11:33

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fahrradfahrerin

Am Mittwoch, 02.04.2014, 17.10 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Mann aus Cloppenburg mit seinem Pkw Skoda die Emsteker Straße in Cloppenburg in Richtung Pingel-Anton. In Höhe der Ladestraße fuhr eine 17 Jährige aus Cloppenburg mit ihrem Fahrrad vom Fahrbahnrand der Emsteker Straße auf die Fahrbahn in Richtung der dortigen Querungshilfe (Verkehrsinsel), um die Fahrbahn zu überqueren. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten Skodafahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Die 17-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in das Cloppenburger Krankenhaus transportiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 450 Euro.

Cloppenburg - Wohnungseinbruch

Am Mittwoch, 02.04.2014, zwischen 20.15 und 21.15 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein Wohnhaus an der Soestenstraße in Cloppen-burg ein und entwendete ein Portemonnaie mit Bargeld sowie ein Handy. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Cloppenburg, Tel. 04471-18600, in Verbindung zu setzen.

Cloppenburg - Fahrt unter Alkoholeinfluss

Am Mittwoch, 02.04,2014, gegen 19.40 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Cloppenburg mit seinem Kleinkraftrad die Warthestraße in Cloppenburg, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand (AAK 2,05 Promille). Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta