Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Montag, 31.03.2014, in dem Zeitraum von 12.45 bis 13.10 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Vechta, Oldenburger Straße, auf dem Parkplatz des dortigen Lidl Marktes, einen geparkten schwarzen Skoda Octavia und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Vechta, Tel. 04441-9430, zu melden.

Vechta - Einbruch in Friseursalon

In dem Zeitraum von Sonntag, 30.03.2014, 12.00 Uhr, bis Montag, 31.03.2014, 08.00 Uhr, drangen bis-lang unbekannte Täter gewaltsam in einen Friseursalon in Vechta, Burgstraße, ein und entwendeten Bargeld, Pflegeprodukte sowie mehrere Haarschneidemaschinen. Die Täter zündeten des Weiteren ein Handtuch an, das an einem Schrank hing. Das Feuer ging vermutlich von selbst aus. Der Schrank wurde beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta, Tel. 04441-9430, in Verbindung zu setzen.

Steinfeld - Buntmetalldiebstahl von zwei Baustellen

In dem Zeitraum von Samstag, 29.03.2014, 18.00 Uhr, bis Montag, 31.03.2014, 07.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in Steinfeld, Braunsberger Straße, von zwei Baustellen Kabel sowie Kabeltrommeln im Wert von insgesamt ca. 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Steinfeld, Tel. 05492-2533, oder mit der Polizei in Vechta, Tel. 04441-9430, in Verbindung zu setzen.

Holdorf - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 31.03.2014, um 12.40 Uhr, befuhr ein 54-Jähriger aus Stade die Große Straße in Holdorf. In Höhe der Hausnummer 35 geriet ein entgegen kommender Lkw auf seine Fahrspur. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der Pkw-Fahrer leicht nach rechts und stieß mit seinem rechten Au-ßenspiegel gegen den linken Außenspiegel eines Pkw, der rechts neben der Fahrbahn auf einem Parkstreifen parkte. Der Fahrer des weißen Lkw, mit weißem Planenverdeck, entfernte sich von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Damme unter Tel. 0 54 91- 9500 entgegen.

Holdorf - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Ein Auffahrunfall ereignete sich am Montag, 31.03.2014, um 14.08 Uhr auf der Handorfer Straße. Eine 41-jährige Pkw-Fahrerin aus Damme bemerkte zu spät, dass ein 71-Jähriger aus Osnabrück mit seinem Kleintransporter nach links in den Osterberg abbiegen wollte. Der 71-Jährige wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Dammer Krankenhaus gefahren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro.

Neuenkirchen-Vörden - Einbruch in Maschinenhalle

Zwischen Sonntag, 30.03.2014, 10.00 Uhr, und Montag, 31.03.2014, 10.00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Maschinenhalle in Nellinghof-Schierberg ein. Entwendet wurden ca. 200 l Diesel, das Zugmaul eines Ackerschleppers sowie 4 Sätze Sommerreifen mit Alufelgen. Der Schaden beträgt 2.480 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Neuenkirchen/Vörden - Diebstahl eines Fahrrades, eines Trettreckers sowie von zwei Dino Kettcars

In dem Zeitraum von Samstag, 30.03.2014, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 31.03.2014, 08.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Neuenkirchen-Vörden, Heerweg, ein Damenrad Sparta, einen Trettrecker sowie zwei Dino Kettcars von einem Grundstück. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Visbek - Versuchter Einbruch in Verbrauchermarkt

In der Nacht von Samstag auf Sonntage versuchten unbekannte Täter in Visbek, Astruper Straße, in einen Verbrauchermarkt einzubrechen. Vermutlich, weil sie Alarm auslösen, brechen die Täter die weitere Tatausführung ab und flüchten. Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bitte an die Polizei in Visbek, Tel. 04445-351, oder an die Polizei in Vechta, Tel. 04441-9430.

Visbek - versuchter Einbruch in Elektrogeschäft

Von Donnerstag, 27.03.2014, 18:00 Uhr, bis Freitag, 28.03.2014, 12:00 Uhr, wollten unbekannte Täter in Visbek, Schulstraße, in den Verkaufsraum eines Elektrogeschäftes einbrechen, indem sie versuchten die Eingangstür aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch, das Gebäude wurde nicht betreten.

Visbek - versuchter Einbruch in Wohnhaus

Von Donnerstag, 27.03.2014, 22:00 Uhr, bis Freitag, 28.03.2014, 12:00 Uhr, wollten unbekannte Täter in Visbek, Schulstraße, in ein Wohnhaus einbrechen, indem sie versuchten die Eingangstür aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch, die Täter gelangten nicht in das Gebäude.

Neuenkirchen - Vörden - Diebstahl aus Schuppen

In dem Zeitraum von Sonntag, 30.03.2014, 22.00 Uhr, bis Montag, 31.03.2014, 18.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Neuenkirchen-Vörden, Große Hinterstraße, diverse Gartenwerkzeuge im Wert von 500 Euro aus einem unverschlossenen Schuppen.

Damme - Trickdiebstahl

Am Samstag, 29.03.2014, gegen 16.00 Uhr, wurde ein 82-jähriger Mann aus Damme auf dem Parkplatz eines Elektrofachmarktes in Damme, Große Straße, von einer männlichen Person angesprochen. Die Person wollte dem älteren Herrn zunächst Gold verkaufen. Als dieses abgelehnt wurde, wollte der Mann Geld wechseln. Der ältere Herr stieß den Täter von sich weg und merkte später, dass ihm seine Armbanduhr entwendet worden ist. Hinweise bitte an die Polizei in Damme, Tel. 05491-9500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: