Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta - Wohnhausbrand in Dinklage

Cloppenburg/Vechta (ots) - Dinklage - Wohnhausbrand

Am 26.03.2014, gegen 11.50 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Vechta der Brand eines Wohnhauses in Dinklage, Birkenallee, gemeldet. Eine Zeugin hatte zuvor verdächtige Rauchentwicklung im Dachbereich des Gebäudes festgestellt und die zwei anwesenden Anwohner gewarnt. Diese konnten das Haus unverletzt verlassen. Das Feuer breitete sich schnell über das gesamte Dachgeschoss aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Dinklage, Lohne, Vechta und Brockdorf waren mit insgesamt 14 Fahrzeugen und ca. 60 Feuerwehrkameraden vor Ort und konnten den Brand löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Momentan können diesbezüglich noch keine Angaben gemacht werden. Der Hund der Bewohner der Dachgeschosswohnung konnte nicht mehr gerettet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: