Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 21.03.2014 für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta Sachbeschädigung an Kfz Von Dienstag, 18.03.02014, 19:00 Uhr bis Mittwoch 19.03.2014, 07:00 Uhr beschädigten unbekannte Täter in Vechta, Kronenstraße, einen schwarzen Pkw der Marke Audi A3 durch mehrere tiefe Lackkratzer auf der linken Seite Fahrzeuges. Der Pkw war ordnungsgemäß vor einem Wohnhaus abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Vechta Fahren unter Drogeneinfluss Am Donnerstag, 20.03.2014, 11:44 Uhr befuhr ein 37-Jähriger aus Vechta mit seinem Pkw die Lohner Straße in Vechta, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Verkehrsunfall in Vechta Am Donnerstag, 20.03.2014, um 13:00 Uhr, befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Pkw die Falkenrotter Straße in Vechta in Richtung Stadtmitte. Am Kreisel "Petersburger Straße/Th.-Heuss-Straße" mißachtete sie die Vorfahrt einer 26-jährigen Radfahrerin aus Vechta, die aus Richtung Petersburger Straße kommend, auf dem dortigen Rad-/Fußweg in den Kreisverkehr einfuhr. Es kam zur Berührung der Fahrzeuge, wobei sich die 26-jährige leichte Verletzungen zuzog.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: