Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 17.03.2014 für den Bereich Friesoythe

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verkehrsunfall mit Personenschaden Friesoythe-Kamperfehn, K 145/Glittenbergstraße 16.03.2014, 20.00 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 145 in Kamperfehn wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt. Zu dem Unfall kam es, als ein Fahrer eines PKW der Marke BMW von der Glittenbergstraße kommend nicht die Vorfahrt eines auf der K 145 fahrenden, 30-jährigen PKW-Fahrers aus Kamperfehn beachtete. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer sowie ein 21-jähriger Beifahrer im BMW schwer verletzt und später in ein Krankenhaus eingeliefert. Die polizeilichen Ermittlungen sowohl zur Identität des Unfallverursachers, als auch zur Zulassung des Fahrzeuges sind bislang nicht abgeschlossen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: