Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Friesoythe/Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bösel - Kennzeichendiebstahl

In dem Zeitraum von Freitag, 07.03.2014, 19.00 Uhr, bis Samstag, 08.03.2014, 08.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in Bösel, Ortsteil Westerloh, Wacholderstraße, das hintere Kennzeichen eines abgestellten Pkw. Das entwendete Kennzeichen lautet OL-OV 103. Hinweise nimmt die Polizei in Bösel, Tel. 04494-308, entgegen.

Barßel - Brand eines Zaunelementes

Am Freitag, 07.03.2014, zwischen 02:09 Uhr und 02:15 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter in Barßel, Ortsteil Neuland, Brinkstraße, ein Lamellenzaunelement durch Inbrandsetzung. Der Hauseigentümer konnte den Brand schnell löschen. Es entstand geringer Sachschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499-9430) oder die Polizei in Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Friesoythe - Versuchter Einbruch in Kindergarten

In dem Zeitraum von Freitag, 07.03.2014, 17.00 Uhr, bis Montag, 10.03.2014, 09.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter erfolglos in Friesoythe, Großer Kamp West, in den dort ansässigen Kinder-garten St. Christopherus einzubrechen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 08.03.2014, gegen 18.35 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Friesoythe mit seinem bauartveränderten Mofa den Pehmertanger Weg in Friesoythe. Da er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war, wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Saterland - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 10.03.2014, gegen 21.00 Uhr, befuhr ein 15-Jähriger aus Ostrhauderfehn mit seinem bauartveränderten Kleinkraftrad die Hauptstraße in Saterland. Da er lediglich im Besitz einer Mofaprüfbe-scheinigung war, wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: