Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Friesoythe, Barßeler Straße, entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro. Gegen 13.11 Uhr befuhr ein 49-Jähriger aus Lastrup mit seinem Pkw die Barßeler Straße in Richtung Stadtmitte. Dabei übersah er im Kreuzungsbereich Barßeler Straße/Dr. Niermann-Straße/Scheefenkamp das Rotlicht an einer Ampel mit prallte mit dem Leichtkraftrad eines 16-Jährigen aus Bersenbrück zusammen, der die Dr.-Niermann-Straße in Richtung Scheefenkamp befuhr. Der Kradfahrer stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

Elisabethfehn - Diebstahl aus Pkw

Unbekannte Täter gelangten zwischen Samstag, 22.00 Uhr, und Sonntag, 15.30 Uhr, in Elisabethfehn, Mühlenstraße, in einen unverschlossenen Pkw VW Passat, durchsuchten diesen und stahlen daraus Münzgeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499-9430) entgegen.

Ramsloh - Verkehrskontrollen

Am 25.02.14, 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr, wurde durch Beamte der Polizei Barßel in Ramsloh, Hauptstraße, eine Gurtkontrolle durchgeführt. Dabei haben Beamten zwölf Verkehrsteilnehmer festgestellt, die während der Fahrt ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Ein Autofahrer benutzte während der Fahrt sein Mobiltelefon. Die Gurtmuffel wurden mit einem Verwarngeld in Höhe von 30 Euro belegt. Gegen den "Handynutzer" wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: