Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 25.02.2014 für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verkehrsunfallflucht Cloppenburg, herzog-Erich-Ring, Höhe Haus Nr. 52 24.02.2014, 19.15 Uhr

Ein bislang nicht bekannter Fahrzeugführer befuhr den Herzog-Erich-Ring von der Sevelter Straße kommend in Richtung Kessener Weg. In Höhe der Haus Nr. 52 streifte er mit seinem Fahrzeug zwei abgestellte PKW's, die dabei beschädigt wurden. Der PKW-Fahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden gekümmert zum haben. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen Golf IV gehandelt haben, der an der rechten Seite beschädigt sein muss. Hinweise bitte an die Polizei in Cloppenburg unter Tel. 04471-18600.

Verkehrsunfall PKW gegen Baum; Fahrer schwer verletzt Cloppenburg, Vahrener Straße 24.02.2014, 21.15 Uhr

Beim Befahren der Vahrener Straße in Cloppenburg geriet ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Cloppenburg nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und später einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: