Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Dienstag gegen 02.35 Uhr in Vechta, Große Straße, in ein Geschäft einzubrechen. Bei diesem Versuch wurde ein Alarm ausgelöst. Streifenwagen der Polizei Vechta waren kurze Zeit später am Tatort, die Täter konnten jedoch fliehen. Bei der Versuchstat entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Einbruch

Unbekannte Täter brachen am Montag zwischen 13.30 Uhr und 18.40 Uhr in Vechta, Dürerstraße, in ein Wohnhaus ein. Bei der Tat erbeuteten die Einbrecher Bargeld, ein IPad und eine Armbanduhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei Vechta ermittelt gegen einen 30-Jährigen aus Bakum. Dieser befuhr in der Nacht auf Dienstag mit einem Pkw in Vechta die Kolpingstraße, obwohl er offenbar unter Drogeneinfluss stand. Ein Schnelltest erhärtete den Verdacht. Dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Dinklage - Drogen im Straßenverkehr

Beamte der Polizei Lohne kontrollierten am Montag gegen 17.45 Uhr einen 22-jährigen Pkw-Fahrer aus Dinklage, der zuvor in Dinklage auf der Ostendorfstraße unterwegs war. Dabei stellten die Beamten bei dem Mann drogenbedingte Ausfallerscheinungen fest. Dem Dinklager wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Dinklage - Verkehrsunfall, zwei Personen leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Dinklage wurden zwei Personen verletzt. Gegen 17.30 Uhr befuhr eine 48-Jährige aus Dinklage in Dinklage den Samskamp. In Höhe des Agrarmarktes Bröring erkannte sie zu spät, dass eine vor ihr fahrende 53-Jährige aus Dinklage verkehrsbedingt angehalten hatte. Die 48-Jährige fuhr auf den Pkw der 53-Jährigen auf. Der Pkw der 53Jährige wur-de dabdurch auf den vor ihr stehenden Pkw eines 38-Jährige aus Dinklage aufgeschoben. Im Pkw der 53-Jährigen wurden die Fahrerin und ihr 17-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.

Damme - Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag in Damme sucht die Polizei Damme den Verursacher. Dieser beschädigte zwischen 14.20 Uhr und 17.45 Uhr in Damme, Jugendherbergsweg, einen Pkw Ford Fiesta, der auf einem Parkplatz zwischen zwei Mehrparteienhäuser abgestellt war. Es entstand Sachschaden in Hö-he von 1.000 Euro. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Visbek - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Visbek entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Gegen 16.45 Uhr befuhr eine 25-Jährige aus Visbek den Visbeker Damm und wollte nach links in die Straße "Hagstedt" einbiegen. Dabei prallte sie mit dem Pkw eines 44-Jährigen aus Vechta zusammen, der den Pkw der 25-Jährigen zeitgleich überholen wollte. Beide Beteiligte blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: