Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Mühlen - Raub

Cloppenburg/Vechta (ots) - Opfer eines Raubüberfalls wurden am Sonntagabend eine 86-jährige Frau und ein 79-jähriger Mann aus Mühlen. Zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich gegen 21.15 Uhr in Mühlen, Hufeisenstraße, gewaltsam Zugang zu den Wohnräumen innerhalb eines Bauernhofes. Hier überraschten sie die beiden Opfer (es handelt sich dabei um Geschwister) und überwältigten beide, die sie dann fesselten. Dabei erlitt der 79-Jährige leichte Verletzungen. Anschließend durchsuchten die Täter das Wohnhaus der beiden Opfer und entwendeten aus dem Portmonee des 79-Jährigen Bargeld. Anschließend flohen beide Täter vom Tatort. Beide Opfer konnten sich nach der Tat befreien.

Nach Alarmierung der Polizei haben die Beamten sofort intensive Fahndungsmaßnahmen durchgeführt. Die Polizei aus dem Landkreis Vechta und den angrenzenden Landkreisen konnte die beiden Täter bislang nicht fassen.

Beide Täter hatten dunkle Haare und trugen dunkle Oberbekleidung sowie Mützen. Ein Täter ist ca. 185 Zentimeter groß, der andere hatte eine Größe von ca. 175 Zentimeter.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, auch schon in den Tagen vor der Tat, nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: