Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Löningen - Pkw aufgebrochen

Unbekannte Täter brachen zwischen Mittwoch, 20.00 Uhr, und Donnerstag, 18.30 Uhr, in Löningen, Ortsteil Vehrensande, Dustfelder Straße, einen Pkw Ford Mondeo auf. Dabei stahlen die Einbrecher ein Lederhalsband mit silbernem Kreuz und Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432-9500) entgegen.

Cloppenburg - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei Cloppenburg ermittelt gegen einen 41-jährigen Pkw-Fahrer aus Cappeln wegen Trunkenheit im Verkehr. Dieser befuhr am Donnerstag gegen 14.50 Uhr mit einem Mercedes Sprinter die Osterstraße, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,71 Promille). Eine Streife kontrollierte den Mann. Dem 41-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

Essen - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Essen wurde eine Person verletzt. Gegen 07.10 Uhr wollte ein 46-Jähriger aus Lohne mit seinem Pkw von der Wilhelmstraße nach links in die Löninger Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden 47-jährigen Fahrradfahrer aus Essen zusammen. Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von 150 Euro.

Cloppenburg - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Cloppenburg wurde eine Person verletzt. Gegen 13.25 Uhr wollte ein 21-Jähriger aus Friesoythe mit seinem Pkw vom Grundstück des REHA-Zentrums auf den Garreler Weg aufbiegen. Dabei stieß er mit dem Pkw einer 41-Jährigen aus Garrel zusammen, die den Garreler Weg in Richtung Garrel befuhr. Die 41-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Löningen - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Löningen entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 19-Jähriger aus Löningen die B 213 von Lastrup in Richtung Herzlake und wollte nach links zum Mühlenbachtal abbiegen. Dabei stieß er mit dem Lkw eines 29-Jährigen aus Hemmelte zusammen, der mit einem Lkw und Anhänger die B 213 in Gegenrichtung befuhr. Beide Beteiligte blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: