FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung, Bereich Vechta vom 18.01.2014

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verkehrsunfall mit verletzter Person in Vechta

Am Fr., 17.01.2014, gg. 15.37 h befuhr eine 22-jährige aus Vechta mit ihrem Pkw die Antoniusstraße in Vechta in Rtg. Driverstraße. An der Einmündung hielt sie zunächst an. Als sie dann wieder anfuhr, übersah sie einen 74-jährigen Radfahrer aus Vechta, der auf dem dortigen Rad-/Gehweg in Rtg. Universität unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Radfahrer stürzte. Er wurde, vermutlich leicht verletzt, mit dem Krankenwagen dem Krankenhaus Vechta zugeführt. Das Vorderrad am Fahrrad wurde stark beschädigt. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.

Schornsteinbrand in Visbek:

Am Fr., 17.01.2014, gg. 19:00 Uhr kommt es in Visbek, Wöstendöllen, aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Schornsteinbrand. Die meldende Bewohnerin kam nach Hause und bemerkte die Flammen aus dem Schornstein schlagen. Es kam zu keinerlei Personenschäden. Gebäudeschaden unbekannt.

Wohnungseinbruchdiebstähle in Vechta, Bakum und Holdorf: In der Zeit von Freitag, 17.01.2014, 13:00 Uhr bis Samstag, 18.01.2014, 10:45 Uhr, kam es zu insgesamt fünf Wohnungseinbruchsdiebstählen. Davon ereigneten sich drei in Vechta (Bereiche: Theodor-Heuss-Straße und Bokener Damm) , bei denen Wertgegenstände wie Bargeld, Schmuck und Elektronikgegenstände entwendet wurden. In Bakum (Bereich Südholzer Ring) und Holdorf ( Bereich Roggenkamp) kam es zu jeweils einem Wohnungseinbruchsdiebstahl. Auch hier wurden Wertgegenstände erbeutet. Der Wert des Diebesgutes ist zur Zeit unbekannt.

Trunkenheit im Verkehr: In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Beamte einen 19-Jährigen Vechtaraner, der mit seinem Herrenfahrrad im öffentlichen Verkehrsraum auf der Falkenrotter Straße unterwegs war, obwohl er deutlich unter dem Einfluss von Alkohol zu standen schien. Bei der Kontrolle wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,95 Promille festgestellt.

VU mit Flucht: Am Freitag, in der Zeit von 09:40 Uhr bis 11:55 Uhr ,wurde auf dem Parkplatz am Neuen Markt in Vechta durch einen unbekannten Fahrzeugführer ein schwarzer Seat Ibiza mit Vechtaraner Kennzeichen beschädigt. Der Unbekannte entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei in Vechta unter der Tel. 04441-9430 entgegen.

VU mit leichtverletztem Kind: Am Freitag ,nach Schulschluss gegen 13:10 Uhr, wurde in Goldenstedt auf der Hauptstraße ein 11-jähriger Junge aus Goldenstedt von einem Pkw angefahren. Der Schüler wollte die Hauptstraße queren, achtete aber nicht auf den fließenden Verkehr. Ein 48 Jähriger Mann befuhr die Hauptstraße in Richtung Wildeshausen und konnte seinen Audi nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Junge leicht verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
ESD
Telefon: 04471/1860-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: