Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cappeln - Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag in Cappeln sucht die Polizei Cloppenburg den Verursacher. Gegen 13.30 Uhr befuhr eine 30-Jährige aus Essen die K 172 (Warnstedter Straße) aus Richtung Essen kommend in Richtung Cloppenburg. Nach dem Durchfahren des Kreisels zur Nuttelner Straße/Stapelfelder Straße prallte sie im Begegnungsverkehr mit einem Pkw zusammen. Dabei wurde am Pkw der 30-Jährigen der rechte Außenspiegel beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Der andere Beteiligte fuhr von der Unfallstelle weg, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall

Am Dienstag wollte gegen 15.10 Uhr ein 21-Jähriger aus Garrel mit seinem Pkw an der Auffahrt Bethen auf die B 72 auffahren. Dabei wechselte er vom Beschleunigungsstreifen direkt nach ganz links auf den Überholfahrstreifen und prallte dort mit dem Pkw und Anhänger einer 53-Jährige aus Friesoythe zusammen. Anschließend stieß der Pkw der 53-Jährigen gegen die Mittelschutzleitplanke. Im Pkw der 53-Jährigen wurde ihr 62-jähriger Mitfahrer (aus Friesoythe) leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: