Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Schweißgeräte gestohlen

Unbekannte Täter gelangten zwischen Freitag, 14.00 Uhr, und Samstag, 16.00 Uhr, in Vechta, Holzhausen, in ein Firmengebäude. Dabei stahlen sie aus dem Gebäude vier Wig-Schweißgeräte im Gesamtwert von 12.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Einbruch

Unbekannte Täter brachen zwischen Freitag, 14.00 Uhr, und Montag, 07.00 Uhr, in Neuenkirchen-Vörden, Greven, in eine Firmenhalle ein. Dort öffneten sie gewaltsam mehrere Türen und stahlen eine Dieselpumpe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter zerkratzten zwischen Donnerstag, 12.00 Uhr, und Sonntag, 14.00 Uhr, in Neuenkirchen-Vörden, Große Hinterstraße, den Lack eines Lkw Mercedes C-Klasse. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Lohne - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei Lohne ermittelt gegen eine 27-Jährige aus Lohne. Diese befuhr am Montag gegen 14.30 Uhr mit einem Pkw in Lohne die Lindenstraße, obwohl sie offenbar illegale Drogen konsumiert hat. Eine Streife kontrollierte die Frau und bemerkte bei ihr drogenbedingte Ausfallerscheinungen. Der 27-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sie muss mit einem empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Damme - Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, um 19.45 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem PKW im Einmündungsbereich Große Straße/Mühlenstraße gegen einen Straßenpoller und verursachte Sachschaden. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Vechta wurde eine Person verletzt. Gegen 12.50 Uhr wollte ein 67-Jähriger aus Vechta mit seinem Pkw vom Parkplatz am Ärztehaus auf die Marienstraße aufbiegen. Dabei prallte er mit einer 58-Jährigen aus Vechta zusammen, die mit ihrem Fahrrad den Fußgängerweg der Marienstraße befuhr. Die Radfahrerin wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Lohne - Verkehrskontrollen

Bei Verkehrskontrollen am Montagmorgen in Lohne, Dinklager Straße, Kreuzung Brandstraße, hat die Polizei gleich sechs Gurtmuffel erwischt, die während der Fahrt ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Alle müssen mit einem Verwarngeld rechnen. Weitere drei Fahrzeugführer nutzen während der Fahrt ihr Mobiltelefon. Gegen diese drei Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Ferner kontrollierte die Polizei an dieser Kreuzung auch Fahrradfahrer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: