PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld mehr verpassen.

25.10.2016 – 11:10

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

FW-EN: Vermuteter Kaminbrand Nadelsheide

Breckerfeld (ots)

Datum:		24.10.2016/
Uhrzeit:	20:08 Uhr/
Dauer:		ca. 90 Minuten/
Einsatzstelle:	Nadelsheide/
Einheiten:	Löschzug Breckerfeld, Feuerwehr Radevormwald/ 
Rettungswagen (RTW)/

Bericht (hb): Der Feuerwehr Breckerfeld wurde am Montagabend um 20:08
Uhr ein vermuteter Kaminbrand gemeldet. Da als Adresse Nadelsheide 
angegeben war, wurde aufgrund der Entfernung zur Einsatzstelle 
ebenfalls die Feuerwehr Radevormwald alarmiert.
Bei Eintreffen der Feuerwehr Breckerfeld hatten die Einsatzkräfte der
benachbarten Feuerwehr aus Radevormwald bereits Erkundungsmaßnahmen 
durchgeführt - ohne Feststellung. Die Einsatzstelle wurde an die 
Feuerwehr Breckerfeld übergeben, die den Kamin mit Spiegel und 
Wärmebildkamera ausgiebig untersuchte.
Ein Abgasrohr der Kaminanlage wurde während des Betriebes extrem 
heiß. Der Eigentümer entnahm vor Eintreffen der Feuerwehr das 
Brenngut und kühlte das Abgasrohr mit nassen Handtüchern. Weitere 
Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht mehr nötig.
Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer mit der Auflage übergeben, 
den Kamin bis zur Freigabe durch den angeforderten 
Bezirksschornsteinfegermeister nicht mehr zu betreiben.
Nach Rückreise zur Feuer- und Rettungswache in der Langscheider 
Straße endete der Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute aus 
Breckerfeld um 21:30 Uhr. 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Hendrik Binder-Isbruch
Telefon: 0151 223 588 38
E-Mail: presse-hb@feuerwehr.breckerfeld.de
www.feuerwehr.breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld