Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

FW-EN: Brand in Härterei - 8 Verletzte Personen

Breckerfeld (ots) -

Datum:		26.06.2014/
Uhrzeit:	23:00 Uhr/
Dauer:		ca. 80 Minuten/
Einsatzstelle:	Langscheider Straße/
Einheiten:	Löschzug Breckerfeld, Löschgruppe Delle, Löschgruppe 
Zurstraße/ Rettungswagen (RTW), Krankentransportwagen (KTW) / Polizei

Bericht (hb): Am späten Donnerstagabend kam es in einem 
Härtereibetrieb in der Langscheider Straße produktionsbedingt zu 
einem Brand in einem Härtebecken.
Die Mitarbeiter der Firma löschten das Feuer mit betriebseigenen 
Löschmitteln und alarmierten die Feuerwehr.
Da durch den Brand die Dachhaut extrem heiß wurde, ließ der 
Einsatzleiter vom Löschzug Breckerfeld ein C-Rohr auf dem Dach zur 
Abkühlung vornehmen.
Weiterhin wurde der Innen- und Außenbereich mit der Wärmebildkamera 
kontrolliert.
Bei den Löschversuchen verletzten sich 7 Mitarbeiter. 6 von Ihnen 
wurden nach rettungsdienstlicher Erstversorgung an der Einsatzstelle 
mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser 
gebracht. Ein Mitarbeiter verweigerte die Mitfahrt.
Während des Einsatzes verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht am Auge
und wird sich nach einer ersten Versorgung vor Ort am Freitag in 
ärztliche Behandlung begeben.
Die Brandmeldeanlage wurde scharf geschaltet und an einen 
Beauftragten der Firma übergeben.

Mit Ankunft an der Feuer- und Rettungswache konnte der Einsatz um 
00:24 beendet werden. 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Hendrik Binder-Isbruch
Telefon: 0151 223 588 38
E-Mail: presse-hb@feuerwehr.breckerfeld.de
www.feuerwehr.breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Das könnte Sie auch interessieren: