Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Nächtliche Explosion in Herdecke!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte eine Explosion einen Baum sowie das Schulgebäude der Friedrich-Harkort-Schule.

Herdecke (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Herdecke gegen 0:37 Uhr zum Herdecker Gymnasium gerufen. Auf dem dortigen Schulhof war es kurze Zeit zuvor zu einer Explosion gekommen, die einen Baum sowie das Schulgebäude der Friedrich-Harkort-Schule schwer beschädigte.

Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute sicherten zunächst zusammen mit der ebenfalls anwesenden Polizei die Umgebung weiträumig ab. Zur Unterstützung bei der Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde das THW Wetter/Herdecke hinzugezogen. Nachdem der beschädigte Baum von Spezialisten des Landeskriminalamtes auf weitere Sprengstoffe bzw. Sprengstoffreste untersucht worden war, wurde er zur Sicherheit von den Einsatzkräften der Feuerwehr und des THW gefällt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Explosionsursache aufgenommen.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke waren mit fünf Fahrzeugen über sechs Stunden im Einsatz.

In der nahen Vergangenheit hat es im gesamten Herdecker Stadtgebiet bereits mehrere ähnliche Einsätze gegeben.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises.

*** Das beigefügte Bild darf unter Nennung "Daniel Heesch - Feuerwehr Herdecke" gerne von Ihnen verwendet werden.***

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: +49 (0)173 88 60 627
E-Mail: daniel.heesch@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: