Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Zwei Einsätze im GVS Altenzentrum kurz hintereinander! Technischer Defekt offenbar Ursache.

Herdecke (ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke musste am Samstag gegen 14:14 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das GVS Altenzentrum Goethestraße ausrücken. Vor Ort wurde der Auslösebereich kontrolliert. Es konnte keine Feststellung gemacht werden. Die Anlage hatte vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der Alarm wurde abgebrochen. Ein Löschzug war mit zwei Rettungsdienstfahrzeugen 30 Minuten im Einsatz.

Zur gleichen Einsatzadresse ging es erneut um 14:51 Uhr. Die Brandmeldeanlage war erneut aufgelaufen. Da sich ein großer Teil des ehrenamtlichen Einsatzpersonals noch an der Wache befand, rückten ein Kommandowagen und ein Löschfahrzeug zur Erkundung aus. Erneut wurde der Bereich kontrolliert und auch diesmal konnte keine Feststellung gemacht werden. Die Anlage hatte wieder durch einen technischen Defekt ausgelöst. Einsatzdauer hier 20 Minuten.

Beide Einsätze sind kostenpflichtig und werden durch die Gemeinde abgerechnet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: