Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Einsätze durch gemeldete Rauchentwicklung und Verkehrsunfall

Sprockhövel (ots) - Am 30.09. wurde am späten Nachmittag eine starke Rauchentwicklung durch einen Kamin gemeldet. Aufgrund der Meldung und der unklaren Lage wurde alle Einheiten der Feuerwehr Sprockhövel alarmiert. Der Kamin und das Dach wurden mitttels Wärmebildkamera kontrolliert. Es konnten keine Gefahr festgestellt werden, somit war kein Eingreifen der Einsatzkräfte notwendig.

Am 1.10. kam es zu einem Verkehrsunfall auf der South-Kirkby-Straße. Die Einsatzkräfte klemmte die Batterien der Unfallfahrzeuge ab und auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: