Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Einsätze im Stundentakt

Sprockhövel (ots) - Der Sonntag stellte sich für die Feuerwehr Sprockhövel sehr arbeitsreich dar. Nachdem der Löschzug Haßlinghausen am Morgen bereits seine erste Außenübung in diesem Jahr durchgeführt hatte, wurde es am Nachmittag ernst. Gegen 14.05 Uhr wurde die Feuerwehr Sprockhövel zur Unterstützung beim Transport eines Patienten angefordert. Dieser Einsatz war um 14.50 Uhr beendet. Gegen 16.00 Uhr hatte ein Anwohner der Wittener Straße den Blitzeinschlag in einer Waldfläche an der Silscheder Straße gemeldet. Nachdem die Feuerwehr den Baum lokalisiert hatte, wurde festgestellt, dass von diesem keine Gefahr ausging, so dass auch ein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte erforderlich wurde. Gegen 16. Uhr rückte die Wehr wieder ein. Ein drittes Mal wurde die Feuerwehr gegen 17.30 Uhr alarmiert. Ein Baum drohte auf die Schwelmer Straße zu fallen. Unter Einsatz der Drehleiter und mittels Motorsäge wurde der Baum zerkleinert. Um 18.20 Uhr war dieser Einsatz abgearbeitet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Matthias Kleineberg
Telefon: 02339 917 387
E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: