Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Arbeitsreiches Wochenende

FW-EN: Arbeitsreiches Wochenende
Ölspur "Sirrenbergstraße"

Sprockhövel (ots) - Nach "Friederike" rückte die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel auch am Freitag und Samstag mehrfach aus.

Am Freitag mussten noch Nachwehen des Sturms beseitigt werden. An der Straße "Zum Pleßbach" wurde eine Baumkrone, die abgeknickt war, mittels der Drehleiter entfernt. Am "Hoppener Weg" musste ein gespaltener Gefahrenbaum zersägt werden. Ein weiterer Einsatz wurde durch einen Rohrbruch "Am Leveloh" ausgelöst. Die Einsatzstellen wurde mittels Absperrbarken gesichert und die AVU verständigt. Insgesamt waren 14 Kräfte für ca. 2 Stunden im Einsatz.

Am Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr mussten gleichzeitig zwei Ölspuren abgestreut werden. Die erste Ölspur war auf der "Albringhauser Straße" und zog sich bis Wetter. Zur Beseitigung der Ölspur wurden 90 Sack Bindemittel eingesetzt. Die zweite Ölspur befand sich auf der "Sirrenbergstraße". Diese Spur musste mit 15 Sack Bindemittel abgestreut werden. Das Bindemittel wurde anschließend durch die städtische Kehrmaschine wieder aufgenommen. Zur Beseitigung der Ölspuren wurden für ca. zwei Stunden 27 Feuerwehrleute mit 7 Fahrzeugen eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: