Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

26.07.2015 – 10:56

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Parkendes Fahrzeug gerammt

Sprockhövel (ots)

Am 23.7.15 wurden die Einheiten Obersprockhövel, Gennebreck und Schmiedestrasse der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel um 22:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Wuppertaler Straße gerufen.

Ein auf dem Seitenstreifen parkendes Fahrzeug wurde von einem fahrende Fahrzeug so gerammt, dass es umkippte und auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Verletzt wurde hierbei niemand.

Beide Fahrzuege wurde auf den Seitenstreifen geschoben, auslaufende Betriebsmittel wurden aufgefangen und abgestreut. Die Fahrbahn wurde von Autoteilen und Scherben befreit.

Der Einsatz dauerte ca. 1 Stunde, es waren 18 Einsatzkräfte mit 5 Fahrzeugen vor Ort. Ebenfalls vor Ort waren Einsatzkräfte der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Sprockhövel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel