Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

10.01.2019 – 13:15

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Wetter - Brandnachschau im Rathaus

Wetter (Ruhr) (ots)

Der Tagesdienst der Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde heute Morgen um 10:00 Uhr zu einer Brandnachschau im Rathaus an der Kaiserstraße alarmiert. Mitarbeiter hatten dort einen brandähnlichen Geruch im 2. Obergeschoss wahrgenommen und daraufhin richtigerweise die Feuerwehr alarmiert. Der komplette Bereich dort wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Erhöhte Temperaturen oder sonstige Spuren eines eventuellen Brandereignisses konnten dabei nicht festgestellt werden. Im Rahmen der weiteren Erkundung konnte festgestellt werden, dass in einem Büro im 1. Obergeschoss ein neuer Bodenbelag verlegt wurde und dabei ein entsprechender Kleber verwendet wurde, welcher für den Geruch verantwortlich war. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen und die Kräfte kehrten nach einer halben Stunde an den Standort zurück.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Wetter (Ruhr)