Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Wetter - Drei Einsätze für die Feuerwehr Wetter (Ruhr) (Bildmaterial vorhanden)

Brand eines Papiercontainers in der Wasserstrasse

Wetter (Ruhr) (ots) - Den Anfang machte die Löschgruppe Wengern am Donnerstag, 23.06.16 um 17:33 Uhr in der Varneystrasse. Vor Ort benötige ein Krankentransportwagen Unterstützung beim Transport einer Person. Die Tragehilfe wurde mit mehreren Personen durchgeführt und die Person anschließend dem Krankentransportwagen übergeben. Die ausgerückten Kräfte konnten den Einsatz nach einer halben Stunde für beendet erklären.

Heute Morgen um 04:07 Uhr war dann die Nacht für die Kräfte vom Löschzug Alt-Wetter vorzeitig beendet. In der Wasserstrasse brannte, aus ungeklärter Ursache, der Inhalt eines Papiercontainers in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht und anschließend wurde der Container noch mit Schaum eingedeckt. Die umstehenden Container wurden vorsorglich kontrolliert. Da an diesen allerdings keine Feststellung gemacht werden konnte, konnten die ausgerückten zehn ehrenamtlichen Kräfte den Einsatz nach 45 Minuten für beendet erklären. Die Schutzpolizei war ebenfalls vor Ort.

Weiter ging es dann noch für die Löschgruppe Grundschöttel um 07:34 Uhr. Auf der Schwelmer Strasse war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws gekommen. Entgegen der ersten Alarmierung konnte bei Eintreffen der ersten Kräfte nicht festgestellt werden, dass ein Pkw brannte. Es konnte festgestellt werden, dass ein Pkw eine Böschung hinaufgefahren war und der zweite Pkw am Straßenrand stand. Durch die ehrenamtlichen Kräfte wurde der Brandschutz an der Unfallstelle sichergestellt und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Zwei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst behandelt und in naheliegende Krankenhäuser transportiert. Nachdem die Fahrzeuge durch die Abschleppunternehmen aufgenommen wurden, konnten die Kräfte den Einsatz um 09:15 Uhr für beendet erklären. Während der kompletten Maßnahmen war die Schwelmer Strasse in beide Richtungen gesperrt worden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173-5132151
E-Mail: webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Das könnte Sie auch interessieren: