Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Zwei Einsätze am Mittwoch

Gevelsberg (ots) - Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Gevelsberg um 07:30 Uhr zu einem Brandmeldealarm an einem Verwaltungsgebäude an der Drehbank gerufen. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass in der Kantine durch entstandenen Wasserdampf ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Die Mitarbeiter, welche vor dem Gebäude in der Kälte ausharrten, konnten so schnellstmöglich wieder ins Gebäude zurück. Für die acht Bediensteten der Hauptwache endete der Einsatz um 08:00 Uhr. Um 10:43 Uhr, heulten dann die Sirenen in Gevelsberg. Eine besorgte Bürgerin hatte an einem Fenster eines Gebäudes an der Hagener Straße Feuerschein gesehen. Alle drei Löschzüge der Wehr fuhren in die Hagener Straße. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass Sonnenstrahlen am entsprechenden Fenster reflektierten. Somit konnten die insgesamt 33 Einsatzkräfte mit ihren zehn Fahrzeugen um 11:10 Uhr wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: