Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Brandeinsatz "Essen auf Herd"

Gevelsberg (ots) - Am 26.02. um 13:25 Uhr wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem "Zimmerbrand" alarmiert. Die 26 Einsatzkräfte bestehend aus freiwilligen und hauptamtlichen Kräften rückten kurze Zeit nach dem Sirenenalarm zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Feuerwehr bereits von der Bewohnerin der betroffenen Wohnung empfangen. Diese hatte Essen auf dem Herd vergessen. Dadurch wurde die Wohnung stark verraucht. Dennoch konnte die Bewohnerin vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Herd ausschalten. Dabei erlitt sie eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr querbelüftet. Die leicht verletzte Bewohnerin wurde von einem RTW behandelt und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Einsatz konnte um 14:00 Uhr beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Stephan Breger geb. Beyer
Telefon: 02332 - 3600 od 0151 1247 06 77
E-Mail: stehan.beyer@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: