Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Bei Alkoholfahrt überschlagen

Neustadt/Weinstraße (ots) - Vermutlich wegen übermäßigem Alkoholkonsum in Verbindung mit überhöhter ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

01.09.2017 – 19:42

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Zwei Einsätze am Freitag.

Gevelsberg (ots)

Gegen 14:40 Uhr rückte die Hauptwache mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Breddestraße aus. Dort stand nach Starkregen die Fahrbahn auf einer Länge von 20 Metern komplett unter Wasser. Die Sinkkasteneinsätze zweier Gulli´´s wurden gezogen und entleert. Danach konnte das Wasser abfließen und die Fahrbahn war binnen weniger Minuten wieder frei. Der Einsatz für die vier Bediensteten endet um 15:20 Uhr. Um 18:20 Uhr rückten das Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie die Drehleiter zu einem Einsatz in die Clemens-Bertram- Straße aus. Dort drohte ein ca. 12 Meter hoher Baum auf ein Wohnhaus zu fallen. Mit Hilfe einer Elektrosäge wurde der Baum von oben aus abgetragen. Der Einsatz endete um 19:15 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg