Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

19.07.2017 – 18:54

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Mehrere Einsätze bei Unwetterlage.

Gevelsberg (ots)

Am 19.07.2017 um 16:50 Uhr wurde die Feuerwehr Gevelsberg, bestehend aus freiwilligen und hauptamtlichen Kräften zu mehreren zeitgleichen Einsätzen alarmiert. Grund hierfür war ein Unwetter mit Starkregen. Die 32 Einsatzkräfte wurden je nach Einsatzpriorität bei überschwemmten Straßen, umgefallenen Bäumen und übergelaufenen Kanaleinläufe eingesetzt. Des weiteren, musste eine Straße wegen einer umgefallenen Straßenlaterne abgesperrt werden. Mit Hilfe der Technischen Betriebe konnte diese stromlos geschaltet und beseitigt werden. So schnell wie das Unwetter kam, war es auch wieder vorbei. Um 18:28 Uhr waren alle bis dahin aufgelaufenen Einsätze abgearbeitet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Stephan Beyer
Telefon: 02332 - 3600 od 0151 1247 06 77
E-Mail: stehan.beyer@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung