FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Sirenenalarm und Tragehilfe für den Rettungsdienst

Gevelsberg (ots) - Um 19:57Uhr wurde am Montagabend durch die Kreisleitstelle Ennepe-Ruhr Sirenenalarm für die Feuerwehr Gevelsberg ausgelöst. Alle drei Löschzüge, die hauptamtlichen Kräfte sowie der Einsatzleiter vom Dienst rückten hierzu in die Hagener Str. aus. Dort wurde eine starke Rauchentwicklung an bzw. aus einem Wohnhaus gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um ein Gartenfeuer in einem dafür vorgesehenem Behältnis. Somit konnte für die 46 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie für die Kräfte des Rettungsdienstes um 20:14Uhr der Einsatz beendet werden. Bereits am Vormittag, um 11:07Uhr wurden fünf Kräfte bei einer Tragehilfe für den Rettungsdienst im Hellerfeld benötigt. Hier waren die Kräfte bis 11:31Uhr im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Peter Dietrich
Telefon: 02332 3600

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: