Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Betäubungsmitteleinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots) - Neustadt-Mußbach - Ein 28-jähriger Mann aus Haßloch befuhr am 09.02.2019, um ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

08.06.2016 – 17:59

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Sirenenalarm am Mittwoch.

Gevelsberg (ots)

Am Mittwoch heulten gegen 13:40 Uhr die Sirenen in Gevelsberg. Gemeldet war ein Wohnungsbrand mit Explosionen. Die Feuerwehr eilte mit allen drei Löschzügen zur Einsatzstelle an der Hagener Straße. Vor Ort stellte sich heraus, dass Unbekannte unter einem Carport ein kleines Feuer gemacht und dort Spraydosen hineingeworfen hatten. Diese kamen dann zur Detonation. Das Feuer war schnell mit wenigen Litern Wasser abgelöscht. Es kam niemand zu Schaden. Die Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon. Der Einsatz endete um 14:15 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung